Fragen

Du ärgerst dich über Fragen, auf die du keine Antwort kennst?
Die Meere geben dir viele Rätsel auf? Dann lies einfach weiter.

    Du ärgerst dich über Fragen, auf die du keine Antwort kennst?
    Die Meere geben dir viele Rätsel auf? Dann lies einfach weiter.
    
  • Warum ist Wasser blau?

    Das Wasser ist meistens blau. Man kann allerdings auch andere Wasserfarben beobachten. Die Flachgewässer der Ozeane sind fast immer grünlich. Das liegt daran, dass sie  mehr organische Teilchen beinhalten. Diese geben das grüne und gelbe Spektrum der Sonnenstrahlen wieder. Auf die Farbe des Wassers haben auch die Algen Einfluss.

  • 
  • Warum können Fische nicht fliegen?

    Einige können das! Fische haben natürlich keine Flügel, aber einige Arten haben spezielle Brustflossen, mit deren Hilfe sie über die Wellen gleiten können. Die Welle stößt die Fische ab, so dass sie wie Vögel durch die Luft gleiten können.

  • 
  • Wo ist die längste Brücke der Welt?

    Die längste Brücke der Welt ist in China. Gebaut über dem Fluss Hangzhou verbindet die Brücke die zwei Städte Shanghai und Ningbo. Ihre Länge beträgt 36 Kilometer. Mit ihrer Hilfe wurde die alte Verbindungsstrecke zwischen den beiden Städten um 320 Kilometer kürzer als vor dem Bau.

  • 
  • Was bedeutet „Mayday“?

    Mayday (wird als "meidei" ausgesprochen) ist eine Meldung, die in der Luft und auf Wasser als Hilferuf dient. Das Wort stammt vom Französischem "m'aidez", was „Hilfe“ bedeutet. Bei Lebensgefahr wird diese Meldung durch die Schiffsbesatzung per Funk drei Mal wiederholt. Dabei werden auch die Erkennungsmarke des Schiffes und seine Position sowie die Gefahrenquelle durchgegeben.

  • 
  • Sind Piraten und Freibeuter dasselbe?

    Nicht ganz. Die Piraten haben Schiffe oder Häfen angegriffen und ausgeraubt. Die Freibeuter sind Piraten im Dienste des Königs, der mit ihrer Hilfe und ohne eine eigene Kriegsmarine zu gründen, die feindliche Flotte schwächen wollte. Der Herrscher erlaubte den Freibeutern straflos zu räubern, zu morden und den größten Teil der Beute für sich zu beanspruchen.

  • 
  • Wo liegt der tiefste Punkt der Erde?

    Der Mariannengraben ist der tiefste Punkt im Pazifik. Seine Tiefe beträgt 11 Kilometer.

  • 
  • Wie entsteht Bernstein?

    Bernstein entsteht aus dem Harz der Nadelbäume. Es dauert Millionen von Jahren bis der Harz zum Bernstein wird. Hoffe also nicht, dass dein aus dem Wald mitgebrachter Harz über Nacht zum wunderschönen Stein wird.

  • 
  • Wie funktioniert der Küstenschutz?

    Ein Wellenbrecher ist eine Konstruktion, die  den Hafen vor großen Wellen schützt. Er schwächt oder stoppt die Wellen. Die im Küstenschutz zum Bau verwendeten Materialien sind unter anderem Steine, Beton oder Holz. Daraus werden Deckwerke, Deichsicherungswege und Buhnen gebaut.

  • 
  • Spukt es auf Schiffen?

    Beim Segeln solltest du dich vor dem Geisterschiff in Acht nehmen. Das Schiff wird durch eine Gerippe-Mannschaft betrieben - früher war das die Mannschaft des unsterblichen niederländischen Kapitäns Van der Decken! Der Anblick des Geisterschiffes „Fliegender Holländer“, das seit über 300 Jahren ununterbrochen segelt, bringt den begegnenden Schiffen Unglück. Der Legende nach hatte der ehrgeizige Kapitän Gott gelästert und wurde mit dem Fluch des ewigen Herumirrens auf den sieben Weltmeeren bestraft.